HOME | PRESSE | SPONSORING | STELLEN | KONTAKT | ASO INTERN 
Home
Home
Portrait
Chefdirigent
Musiker
1. Violine
2. Violine
Viola
Violoncello
Kontrabass
Holzbläser
Blechbläser
Perkussion und Harfe
Orchestervorstand
Geschäftsstelle
Geschichte
Repertoire

Giulio Rubino

 

Solo-Kontrabass

 

Giulio Rubino entdeckte das Kontrabassspiel, nachdem er schon in Gitarre und Gesang unterrichtet worden war. Er begeisterte sich sofort für das Instrument und gewann bald seine ersten Preise an Musikwettbewerben. Der Solo-Kontrabassist des Aargauer Symphonie Orchesters unterrichtet an den Konservatorien vom Belfort und Montbéliard als Diplomstaatsprofessor. Als Solist und Orchester-Bassist tritt Giulio Rubino mit verschiedensten Formationen und in unterschiedlichen Stilrichtungen auf; so spielte er u.a. an Festivals in Montreux, Carcassonne, Luzern, Lyon, einem Jazzfestival in Wien, Colmar, Angers, Turin usw. Er ist Mitbegründer des „Mito Loeffler Ensembles“, mit dem er die Jazz-CD „Swing for my Friends“ einspielte. Andere seiner CD-Einspielungen bewegen sich vom klassischen Bereich bis hin zu osteuropäischer Folklore.
 

 

 

 

Sitemap anzeigenStichwortsuche