HOME | PRESSE | SPONSORING | STELLEN | KONTAKT | ASO INTERN 
Home
Home
Pressespiegel 2012/2013
Archiv Pressespiegel
Medienmitteilungen
Archiv 2011/2012
Archiv 2010/2011
Archiv 2009/2010
Archiv 2008/2009
Archiv 2007/2008
Archiv 2006/2007
17.07.2007
16.05.2007
10.04.2007
03.04.2007
21.02.2007
07.02.2007
06.12.2006
27.10.2006
16.10.2006
17.09.2006
11.09.2006
04.09.2006
09.08.2006
ASO-Portrait/Fotos

Medienmitteilung, Aarau 9. August 2006

 

«Classic Goes Public»
Tag der offenen Tür beim Aargauer Symphonie Orchester

 

Ein Orchester von der anderen Seite kennenlernen? Hautnah dabei sein, wenn Dirigent und Musiker in der Probe arbeiten? Und sogar im Orchester mitspielen?
Das Aargauer Symphonie Orchester macht dies alles am Samstag, 16. September möglich.

 

Zur Eröffnung der neuen Konzertsaison lädt das Aargauer Symphonie Orchester zu einem Blick hinter die Kulissen ein. Unter dem Motto «Classic Goes Public» führt das ASO den Tag der offen Tür zum zweiten Mal durch. Nach der Première und den vielen positiven Reaktionen im August 2004 in Aarau ist jetzt Baden an der Reihe.
Kammermusik-Formationen des ASO spielen am Vormittag an verschiedenen Plätzen in Baden auf. Ein Info-Stand stellt das ASO vor und lädt dazu ein, Gönner des ASO zu werden und ein Abo oder Einzelkarten für Zyklus 1 zu erwerben.
Ab 12 Uhr findet in der Trafo-Halle eine offene Probe statt: Das ASO bietet Amateur-Musikerinnen und –Musikern die Gelegenheit, in einer Orchesterprobe unter der Leitung von ASO-Chefdirigent Douglas Bostock mit dem eigenen Instrument mitzuspielen.
Auf dem Programm stehen der 1. Satz aus Franz Schuberts «Unvollendeter Symphonie», Tschaikowskys «Slawischer Marsch» op. 31 und «Scarborough Fair, arrangiert von Wolfgang Drechsler.
Eine einmalige Gelegenheit, ein Orchester mit seinem Chefdirigenten bei der Arbeit so hautnah zu erleben! Auch Zuhörerinnen und Zuhörer sind natürlich willkommen!

 

Anmeldetalon im Internet unter www.aso-ag.ch oder bei der Geschäftsstelle des ASO: 062 834 70 00, info@aso-ag.ch.
Die Anmeldefrist läuft noch bis zum 31. August 2006.

 

Wir würden uns über eine Publikation dieser Medienmitteilung in der KW 33 freuen, eigentlich als Aufruf für alle Amateurmusikerinnen – und musiker: «Melden Sie sich!»
Wir könnten uns auch vorstellen, dass Sie kurz vor dem Anlass nochmals darauf hinweisen oder auch, dass Sie im Rahmen einer Reportage über den Tag berichten werden. Etwa zwei Wochen vor dem Anlass werden Sie noch eine weitere, detailliertere Medienmitteilung mit Einladung zum VIP-Apéro erhalten.

 


Für Interviews und weitere Fragen steht Ihnen Frau Esther Egger, Vizepräsidentin des Trägerschaftsvorstandes, unter 056 282 56 50 gerne zur Verfügung.


Alle Infos zum Tag der offenen Tür (Medienmitteilungen, Fotos, Anmeldeformulare etc.) finden Sie im Internet unter http://www.aso-ag.ch/index.php?folderid=65.

 

Für alle weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle (Ansprechperson: Ramona Früh). Wir danken Ihnen bereits heute für die Aufnahme unseres Anlasses in Ihr Medium.

 


Aargauer Symphonie Orchester ASO
Laurenzenvorstadt 90
Postfach 2132
5001 Aarau

 

062 834 70 00 Tel.
062 834 70 01 Fax.

 

info@aso-ag.ch
www.aso-ag.ch

 

<< Zurück


 

 

 

 

Sitemap anzeigenStichwortsuche