HOME | PRESSE | SPONSORING | STELLEN | KONTAKT | ASO INTERN 
Home
Home
Pressespiegel 2012/2013
Archiv Pressespiegel
Medienmitteilungen
ASO-Portrait/Fotos

 

«Leuchtturm» Aargauer Symphonie Orchester


Das Aargauer Symphonie Orchester ASO ist der bedeutendste Klangkörper des Kulturkantons Aargau. Der international renommierte Dirigent Douglas Bostock ist seit 2001 Chefdirigent und künstlerischer Leiter.


In der Saison 2012/2013 feiert das ASO sein 50-jähriges Bestehen. Im Jahr 1963 von MusiklehrerInnen des Kantons Aargau gegründet, ist es längst ein etabliertes Berufsorchester mit 57 Musikern und einem breiten Repertoire.


Getragen wird das Orchester vom Kanton Aargau, der dem kulturellen «Leuchtturm» bereits 2010 einen «herausragenden Stellenwert in der Aargauer Kulturlandschaft» zugesprochen hat und auf der Basis eines Rahmen- und Leistungsvertrags jährliche Betriebs- und Projektbeiträge entrichtet. Grosszügige Unterstützung erhält das ASO von der Aargauischen Kantonalbank als Hauptsponsorin, von zahlreichen Sponsoren und seinem Verein sowie dessen Mitgliedern. Dank seiner hohen künstlerischen Qualität hat sich das ASO erfolgreich einen festen Platz in der Schweizer Musiklandschaft erobert.


Das ASO gestaltet pro Saison zwei Abo-Reihen mit hochkarätigen und spannenden symphonischen Programmen sowie mit Familien-, Neujahrs- und Pops-Konzerten. Mit den beiden Konzertreihen geht das Orchester auf breite Publikumsbedürfnisse ein. Es gastiert regelmässig in der Tonhalle Zürich. Zudem ist das ASO 2012 erneut als Orchester der Openair-Schlossoper Hallwyl engagiert. Verschiedene weitere Engagements und die Zusammenarbeit mit Chören runden die ASO-Aktivitäten ab.


Regelmässig konzertiert das ASO mit international bekannten Solisten wie Sol Gabetta, Oliver Schnyder, Patrick Demenga, Hiroko Sakagami, Karl-Andreas Kolly, Raphael Oleg, Guarneri Trio Prag, Andreas Staier, Judith Schmid, Raschèr Saxophon Quartett, Hisako Kawamura, Bernd Glemser und Christian Poltéra. Zudem lädt es immer wieder aufstrebende Solisten wie Sofia Jaffé, Sergey Koudriakov, Christina Daletska, Valentin Johannes Gloor, Jinsang Lee und Alexander Sitkovetsky ein.


Die gezielte Kulturvermittlung für Kinder und Jugendliche hat beim ASO eine lange Tradition. In den mehrmals pro Jahr durchgeführten Workshops werden Schülerinnen und Schüler den Altersstufen entsprechend an die klassische Musik herangeführt. Grosser Beliebtheit erfreuen sich die unentgeltlichen Konzertbesuche für Schulklassen.

 

 

 

>> Portrait als PDF

Download Douglas Bostock 1(JPG 454KB)

 

Download Douglas Bostock 2

JPG 55KB)

 

Download Douglas Bostock 3

JPG 1425KB)

 

Download Douglas Bostock 4

JPG 642KB)

Download ASO Logo blau

(EPS 350KB)

 

Download ASO Logo sw
(EPS 350KB)

 

 

Download Orchester Bild 3

(JPG 620)

 

Download Orchester Bild 4

(JPG 430KB)

 

 

 

 

Sitemap anzeigenStichwortsuche