HOME | PRESSE | SPONSORING | STELLEN | KONTAKT | ASO INTERN 
Home
Home
Pressespiegel 2012/2013
Archiv Pressespiegel
Medienmitteilungen
Archiv 2011/2012
Archiv 2010/2011
Archiv 2009/2010
Archiv 2008/2009
15.05.2009
13.05.2009
07.05.2009
07.04.2009
13.02.2009
06.02.2009
21.12.2008
19.12.2008
16.11.2008
13.10.2008
10.09.2008
18.08.2008
11.07.2008
Archiv 2007/2008
Archiv 2006/2007
ASO-Portrait/Fotos

Medienmitteilungen 2008/2009

 

Medienmitteilung Aarau, 15. Mai 2009

Aargauer Symphonie Orchester ASO
«Sommerkonzert» in der Tonhalle
Das Aargauer Symphonie Orchester ist am 15. Juni 2009 bereits zum dritten Mal
in der Tonhalle Zürich engagiert. Neben Max Bruchs Violinkonzert Nr. 1 stehen
Mendelssohns "Italienische"-Symphonie und die Ouvertüre von Smetanas
"Verkaufter Braut" auf dem Programm.

Weiter >>

 

Medienmitteilung Aarau, 13. Mai 2009

Aargauer Symphonie Orchester ASO: Pops-Konzert
«A Night at the Movies»

Das Aargauer Symphonie Orchester ASO veranstaltet erstmals am 13. Juni 2009 ein Pops-Konzert. Douglas Bostock hat ein spannendes und buntes Programm aus zahlreichen weltbekannten Filmen zusammengestellt, das vom TV-Moderator Kurt Aeschbacher präsentiert wird.

Weiter >>

 

Medienmitteilung Aarau, 7. Mai 2009

Mit Britischem, Beethoven und Balalaika in die neue ASO-Konzertsaison

Das Aargauer Symphonie Orchester ASO setzt in der Saison 2009/2010 auf international renommierte, aber auch im Aargau verankerte Solisten und präsentiert zudem seltene Soloinstrumente wie Dudelsack und Balalaika. Sophia Jaffé als Solistin in Bruchs Violinkonzert g-Moll und die Pastorale von Beethoven sind nur zwei einer ganzen Reihe von Höhepunkten in der kommenden Saison, in der das Orchester an der bewährten Mischung aus bekannten und unbekannten Werken festhält.

Weiter >>

 

Medienmitteilung Aarau, 7. April 2009
Bunt leuchtende Ballett- und Opernmusik mit dem ASO

Im Mai unternimmt das Aargauer Symphonie Orchester einen Ausflug ins Theater und präsentiert mit «Theaterzauber»  virtuose und farbige Bühnenmusik von Smetana, Delibes, Dukas und Prokofjew. Mit Auszügen aus der Oper «Die verkaufte Braut» gibt das ASO zugleich einen Vorgeschmack auf die Freilicht-Oper im Schloss Hallwyl.
Weiter >> 

 

Medienmitteilung Aarau, 13. Februar 2009

„Die Neunte“ und „Dharani“: zwei grossartige Symphonien
ASO-Konzerte mit 120 Sängerinnen und Sängern

Für seine Aufführungen hat das ASO neu einen Aargauer Festivalchor aus 120 Sängerinnen und Sängern zusammengestellt. Die am Aargauer Festivalchor beteiligten Chöre sind: die SingPHoniker Baden (Dirigent René Koch), der Coro sonoro Kirchdorf (Dirigentin Margreth Sohn), der Chor Opus 48 Zofingen (Dirigent Peter Baumann), der Chor der Kantonsschule Zofingen (Dirigentin Ruth Soland) und der Chor der Kantonsschule Baden (Dirigent Andreas Meier).

 

Anstelle des indisponierten Tenors Hans Peter Blochwitz wird der junge koreanische Sänger Josep Kang die Tenorpartie singen.
Weiter >>

 

Medienmitteilung Aarau, 6. Februar 2009

„Die Neunte“ und „Dharani“: zwei grossartige Symphonien
ASO-Konzerte mit 120 Sängerinnen und Sängern

Im März-Programm des Aargauer Symphonie Orchesters ASO stehen die weltbekannte neunte Symphonie von Ludwig van Beethoven sowie die europäische Erstaufführung der Symphonie „Dharani“ des japanischen Komponisten Isao Matsushita im Mittelpunkt. Der ASO-Chefdirigent Douglas Bostock vereinigt damit in diesen Konzerten die Botschaften der Menschenliebe, Brüderlichkeit und Harmonie.

Weiter >>

 

Medienmitteilung Aarau, 21. Dezember 2008
Begeisterte Familien bei „Weihnachten mit dem ASO“

Das Aargauer Symphonie Orchester ASO und sein Chefdirigent Douglas Bostock begeisterten an den Familienkonzerten in Baden und Aarau Gross und Klein. Rund 900 Besucherinnen und Besucher liessen sich von der bezaubernden Musik und den unterhaltenden Kommentaren von Douglas Bostock musikalisch in die Vorweihnachtszeit einstimmen.

Weiter >>

Medienmitteilung Aarau, 19. Dezember 2008

Mozarts Konzert für zwei Klaviere KV 365 mit den Pianisten Andreas Staier und Antonio Piricone

Das Aargauer Symphonie Orchester ASO präsentiert im Januar ein „Musikalisches Bilderbuch“. Darin kommt nicht nur Maurice Ravels Märchen-Musik „Ma mère l’oye“ zum Zug, sondern auch die eleganten „Antiche Danze ed Arie“ von Ottorino Respighi. Im Zentrum des Programms steht aber Mozarts Konzert für zwei Klaviere und Orchester, Es-Dur, KV 365. Andreas Staier, einer der führenden Interpreten auf dem Hammerklavier, nimmt sich unter der Leitung von Douglas Bostock diesem Solopart an, zusammen mit seinem „Meisterschüler“ Antonio Piricone.

Weiter >>

Medienmitteilung Aarau, 16. November 2008

Familienkonzerte: „Weihnachten mit dem ASO“

Nach dem grossen Erfolg der letztjährigen Familienkonzerte präsentiert das Aargauer Symphonie Orchester ASO auch dieses Jahr zwei bezaubernde und weihnachtliche Konzerte für Familien: Am Sonntag, 21. Dezember jeweils um 11 (Baden) und 17 Uhr (Aarau) entführt das ASO in eine musikalische Welt voller mitreissender Rhythmen, verspielter Melodien und bezaubernder Klänge. Weiter >>
 

Medienmitteilung Aarau, 13. Oktober 2008
«Russische Kontraste»

Das Aargauer Symphonie Orchester ASO präsentiert vom 15. bis 18. November in Aarau und Baden „Russische Kontraste“. Gastdirigent ist der in Berlin wirkende israelische Dirigent Michael Zukernik, der Zürcher Star-Cellist Christian Poltéra spielt das Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 von Dmitri Schostakowitsch.

Weiter >>

 

Medienmitteilung Aarau, 10. September 2008

Fürs ASO gilt: Auf zu neuen Ufern!

An der 42. Generalversammlung des Vereins Aargauer Symphonie Orchester konnte der ASO-Trägerverein das 400. Mitglied willkommen heissen. Das Motto „Auf zu neuen Ufern!“ betitelt nicht nur die Saisoneröffnungskonzerte ab Sonntag, sondern steht als Leitspruch über der ganzen ASO-Konzertsaison.

Weiter >>

 

Medienmitteilung Aarau, 18. August 2008
„Auf zu neuen Ufern!“

Das Aargauer Symphonie Orchester ASO startet in der neuen Saison „zu neuen Ufern“ mit einem innovativen Programm und dem beliebten Aargauer Pianisten Oliver Schnyder. Ein Saisonauftakt, den man nicht verpassen darf!

Weiter >>

 

Medienmitteilung Aarau, 11. Juli 2008

Charles Chaplins Stummfilm „City Lights“ mit live-Originalmusik

Am 29. August 2008 kann das Aargauer Symphonie Orchester ASO unter der Leitung von Douglas Bostock live im Kino erlebt werden! Charlie Chaplins Film „City Lights“ aus dem Jahr 1931 wird im Trafo-Kino Baden aufgeführt und die Originalfilmmusik wird dazu live vom ASO gespielt.
Weiter >>

 

 

 

 

 

Sitemap anzeigenStichwortsuche