HOME | PRESSE | SPONSORING | STELLEN | KONTAKT | ASO INTERN 
Home
Home
Pressespiegel 2012/2013
Archiv Pressespiegel
Archiv Presse 2011/2012
Archiv Presse 2010/2011
18.06.2011
16.06.2011
10.05.2011
10.05.2011
06.05.2011
05.05.2011
02.05.2011
07.04.2011
08.03.2011
03.03.2011
17.01.2011
30.12.2010
28.12.2010
27.12.2010
23.12.2010
20.12.2010
14.12.2010
16.11.2010
15.11.2010
12.11.2010
06.11.2010
02.11.2010
28.10.2010
20.10.2010
10.10.2010
15.09.2010
11.09.2010
08.09.2010
06.09.2010
Archiv Presse 2009/2010
Archiv Presse 2008/2009
Archiv Presse 2007/2008
Archiv Presse 2006/2007
Medienmitteilungen
ASO-Portrait/Fotos

Manche Schulkinder hören ein Orchester zum ersten Mal live

 

(Aargauer Zeitung, HHS, 10. Mai 2011)

 

«Extrem gut» habe es ihnen gefallen, sagten die Viertklässler aus Gebenstorf, nachdem der letzte Ton des Aargauer Symphonie- Orchesters (ASO) verklungen und der Applaus verstummt war. Über 200 Primarschülerinnen und -schüler aus Hausen, Rupperswil, Gebenstorf, Brugg, Erlinsbach, Laufenburg und Oberentfelden nahmen am gestrigen Schülerworkshop im Kultur- und Kongresshaus in Aarau teil. Sie wurden von den Musikern zunächst in die verschiedenen Orchesterinstrumente wie Blechblas-, Holzblas- oder Streichinstrumente eingeführt und nutzten auch ihr eigenes Instrument – die Stimme. Danach spielte das ASO ihnen Ausschnitte aus «Symphonische Tänze» von Sergei Rachmaninov vor. Dirigent Douglas Bostock besprach mit den Kindern Begriffe wie Ouvertüre, Walzer oder Sinfonie, wies sie auf selten im Orchester gespielte Instrumente wie Saxofon oder auch Klavier hin und erklärte vor jedem Ausschnitt, worauf sie in den nächsten Minuten achten sollten. «Vorhin war die Musik sehr ruhig, jetzt muss der Komponist wieder ankurbeln», erklärte Bostock, «die Musik wird geheimnisvoll.» Als die Kinder am Schluss «Bajuschki» und «Kalinka» anstimmten, dirigierte Bostock auf der Bühne die Musiker und im Publikum die Kinder: Gesang und Instrumente wurden zu einer fröhlichen, musikalischen Einheit. Genau diese Freude an der klassischen Musik wollen Bostock und seine Musiker den Schülern vermitteln.

 

Video: http://www.aargauerzeitung.ch/mediathek/videos/news/108023076

 

 

 

 

 

Sitemap anzeigenStichwortsuche