HOME | PRESSE | SPONSORING | STELLEN | KONTAKT | ASO INTERN 
Home
Home
Portrait
Chefdirigent
Musiker
1. Violine
2. Violine
Viola
Violoncello
Kontrabass
Holzbläser
Blechbläser
Perkussion und Harfe
Orchestervorstand
Geschäftsstelle
Geschichte
Repertoire

David Brito

 

Kontrabass Tutti

 

Vielseitiger Musiker, beeinflusst von Jazz und klassischer Musik, geb. 1980 in Maracaibo (Venezuela) realisiert David Brito  einen Teil  seines Studiums am Konservatorium José Luis Paz  seiner Heimatstadt. Dort spielt er in verschiedenen Orchestern und mit Musikern aus der Region. Diese Gelegenheiten und Erfahrungen bereichern ihn sehr.
 
Im Jahr 2003 kommt er nach Lausanne, um sein Studium am Konservatorium in der Klasse von Marc-Antoine Bonanomi weiter zu führen. Nach Ausbildung in Technik und Interpretation klassischer Musik erhält er 2006 das Lehr- und 2009 das Konzertdiplom.

Seit seiner Ankunft in der Schweiz spielt er mit verschiedenen Orchestern darunter: Aargauer Symphonie Orchester, Orchestre Symphonique du Jura, Lausanne Sinfonietta, Camerata de Lausanne. Er ist  anerkannter Stellvertreter im Orchestre de Chambre de Lausanne, im Berner Symphonie Orchester und im Orchester de la Suisse Romande.
Neben seinen Orchestertätigkeiten, ist David Brito in verschiedenen Jazz und lateinamerikanischen Musikgruppen tätig. Mit dem Ochumare Quartett, erhielt er den Publikumpreis am Concours Tremplin Lémanique des Montreux Jazz Festivals 2008.

 

Zurück

 

 

 

Sitemap anzeigenStichwortsuche