HOME | PRESSE | SPONSORING | STELLEN | KONTAKT | ASO INTERN 
Home
Home
Saison 2012/2013
Konzertarchiv
Saison 2011/2012
Saison 2010/2011
Saison 2009/2010
Saison 2008/2009
Kuk`t doch mal rein!
City Lights
Generalversammlung 08
September A-1
ALGV-Konzerte
November A-2
Familienkonzerte B-1
Neujahrskonzerte B-2
Januar A-3
März A-4
Konzert Meisterkurs Dirigieren
Mai A-5
SMW-Chorkonzerte
Pops B-3
Sommerkonzert Tonhalle
Saison 2007/2008
Saison 2006/2007

Christian Poltera, Violoncello

 
Christian Poltéra wurde 1977 in Zürich geboren. Er war Schüler bei Nancy Chumachenco und Boris Pergamenschikow bevor er bei Heinrich Schiff in Salzburg und Wien studierte.

Als Solist konzertierte Christian Poltéra bereits mit zahlreichen bedeutenden europäischen Orchestern, wie z. B. dem Tonhalle-Orchester Zürich, den Wiener, Bamberger und Düsseldorfer Symphonikern, der Radio-Philharmonie des NDR, dem SWR Sinfonieorchester Baden-Baden/Freiburg, dem Berliner Sinfonie Orchester, dem BBC Symphony Orchestra, dem Oslo und Copenhagen Philharmonic Orchestra, dem Orchestra Nazionale della RAI Torino, dem Orquesta Nacional de Espana und dem Orchestra dell’Accademia di Santa Cecilia Roma.
Dabei arbeitete er u.a. mit den Dirigenten Vladimir Fedoseyev, Adam Fischer, Leonard Slatkin, Heinz Holliger, Heinrich Schiff, Mario Venzago, Marcello Viotti, Armin Jordan und David Zinman zusammen. In jüngster Zeit konzertierte Christian Poltéra u.a. mit dem Gewandhausorchester Leipzig unter Riccardo Chailly und gab im Mai 2006 sein US-Debüt in der Avery Fisher Hall New York als Solist des American Symphony Orchestra.

Im März 2008 war er beim Lucerne Festival an der Seite von Frank Peter Zimmermann, Lars Vogt und dem Chamber Orchestra of Europe / Bernhard Haitink mit Beethovens Tripelkonzert zu hören.

Kammermusikprojekte führen Christian Poltéra immer wieder mit Isabelle Faust, Christian Tetzlaff, Leonidas Kavakos, Julius Drake, Gidon Kremer, Lars Vogt, Leif Ove Andsnes, Carolin Widmann, Jörg Widmann sowie mit dem Artemis, Zehetmair, Auryn und dem Guarneri Quartett zusammen. Eine regelmäßige Zusammenarbeit verbindet ihn mit den Pianistinnen Polina Leschenko sowie Kathryn Stott. Bei renommierten Festivals wie Salzburg, Berlin, Heimbach, Wien, Luzern, Zürich, Gstaad, Sion, Davos, Risřr, Kuhmo, Lockenhaus und Perth sowie bei der Schubertiade Schwarzenberg ist Christian Poltéra immer wieder zu Gast.

Christian Poltéras CD-Einspielungen – bei EMI, Deutsche Grammophon, Chandos, Naxos und Tacet erschienen – beinhalten Cello-Konzerte von Dvořák und Toch sowie zahlreiche Kammermusik-Werke. Besondere Aufmerksamkeit in der internationalen Presse erlangte Christian Poltéra mit einer dreiteiligen CD-Serie für das schwedische Label BIS, für die er Cello-Konzerte und Kammermusik von Othmar Schoeck, Arthur Honegger und Frank Martin eingespielt hat. So wurde die CD "Christian Poltéra plays Arthur Honegger" im Dezember 2007 mit dem Diapason d'Or «Nouveauté» ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde "Christian Poltéra plays Frank Martin" zum "BBC Music Choice" sowie zum "Editor's Choice" im Magazin Gramophone gewählt.

Ab Sommer 2004 war Christian Poltéra für zwei Jahre Künstler des bedeutenden New Generation Artists Programms des BBC Radio 3 in London. Ebenfalls für 2004 hat Christian Poltéra den Borletti-Buitoni Award erhalten. Für die Saison 2006 / 2007 wurde er vom "Palais des Beaux Arts" Brüssel ausgewählt, gemeinsam mit der Pianistin Polina Leschenko an der renommierten Konzertreihe "Rising Stars" teilzunehmen, im Rahmen derer er in zahlreichen bedeutenden Konzertsälen Europas und in der Carnegie / Weill Hall in New York konzertiert hat.

Christian Poltéra ist der Cellist des neu gegründeten Streichtrios mit Frank Peter Zimmermann und Antoine Tamestit Streichtrio, mit dem für die kommenden Spielzeiten Konzerte in verschiedenen Städten Europas, in London, Paris, Bilbao, Amsterdam, Mailand, Hamburg, München, Köln, Essen u. a., geplant sind.
 
 

<< Zurück

 

Christian Poltéra

 

Foto farbig (JPG 340KB)

Foto farbig (JPG 560KB)

 

weitere Bilder unter

www.christianpoltera.com

 

 

 

Sitemap anzeigenStichwortsuche